Johann Sebastian Bach: Matthäuspassion

Freitag, 25.03.2016, 16:00, Dresden, Kreuzkirche

„Sind Blitze, sind Donner in Wolken verschwunden“ – Johann Sebastian Bachs Matthäuspassion gehört zu den eindrucksvollsten Vertonungen der Leidensgeschichte Jesu Christi.

Ausführende:
Gerlinde Sämann – Sopran, Ingeborg Danz – Alt, Thomas Volle – Tenor, Dietrich Henschel – Bass (Jesus), Christoph Pohl – Bass (Arien), Dresdner Kreuzchor, Dresdner Philharmonie, Kreuzkantor Roderich Kreile – Leitung

Veranstaltungsstätte:
Kreuzkirche
An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden

Ticketverkauf:
Konzertkasse der Kreuzkirche
An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden

T +49 351 4393939

oder per Email an die Konzertkasse der Kreuzkirche