DRESDNER KREUZCHOR ZURÜCK VON DER CHINA-TOURNEE 2019

DER DRESDNER KREUZCHOR IST ZURÜCK VON SEINER CHINA-TOURNEE 2019
17. Juli 2019

In diesem Sommer führte die Reise den Chor nach Shanghai, Nanjing, Tianjin, Xiamen, Shenzhen und Guangzhou. Nachdem die letzten drei Tourneen nach China durch den ehemaligen Chordirigenten Peter Kopp betreut wurden, begleitete nun zum ersten Mal Kreuzkantor Roderich Kreile den Chor ins Reich der Mitte.

Das Programm des Kreuzchores beinhaltet u.a. Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms und Robert Schumann, aber auch zeitgenössische Musik wie „I’m a train“ (Albert Hammond), „Over the rainbow“ (Harold Arlen) und „Chili con carne“ (Anders Edenroth). Traditionelle Volkslieder aus Deutschland, Italien, Schweden und Frankreich bringt der Chor ebenfalls zu Gehör.

Nach umjubelten Konzerten, kehrten alle Kruzianer wohlbehalten von der beinahe zweiwöchigen Tournee zurück. Alle acht Auftritte verliefen überaus erfolgreich, schon in Peking begannen die Vorgespräche zu kommenden Planungen. Der Dresdner Kreuzchor hat den Ruf Dresdens als bedeutende Kulturstadt in China unterstreichen können; und die Kruzianer haben reiche Eindrücke mit nach Hause bringen können.

Wir wünschen einen guten Start in die wohlverdienten Sommerferien!

 

KONTAKT
Riyam Abu Allel
Referentin Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
riyam.abuallel@kreuzchor.de
+49 351 315 35 74

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>